Das Landy-Feeling

Es ist schon ein spezielles Gefühl, wenn man mit zahlreichen anderen Landy-Fahrern und Landrover Fans einen gemeinsamen Abend verbringen darf. Allein wegen der vielen Offroader ist das ein wahrer Augenschmaus.

Da stehen die Schönheiten. Mit und ohne Dachzelt, aber alle mit Liebe eingeparkt.

Für mich als Landy-Neuling war das Offroad Wochenende bei Buffy eine tolle Erfahrung. Denn neben den Menschen, die ich kennenlernen durfte, war es einfach auch ein super Gefühl, dabei zu sein und zu zuhören, mit ihnen über dies und das zu diskutieren. Natürlich schwirren mir jetzt zahlreiche Ideen zum Ausbau und zur Weiterentwicklung des Landys in Kopf herum. (Ob und welche ich verfolge, das wird das Konto bestimmen.) Und natürlich wird meine Unerfahrenheit in der Offroader Szene (milde lächelnd) zur Kenntnis genommen. Meine Güte, da sassen aber auch viele Jahre Offroad-Erfahrung am Tisch.

Beeindruckend war vor allem aber das Gefühl, allein wegen des gemeinsamen Interesses, schlicht und ergreifend eine mega spannende Gruppe kennengelernt zu haben. Denn egal, ob ich mit meinem Landy an Offroad Trials mitmache oder nicht, ob ich ein Dachzelt habe oder nicht, man ist dabei und man redet mit jedem auf eine extrem respektvollen Art und Weise. Man philosophiert über alles Mögliche – natürlich auch über DAS Auto – und geniesst eine tolle Zeit am Lagerfeuer.

An dieser Stelle: Buffy, High5-Team, Danke Euch für den tollen Anlass und die Gastfreundschaft! Bis demnächst.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s