Er ist vorbei, der Winter

Der Härtetest war es nicht. Doch es war ein Sprung gigantischen Aussmasses, mit einem Defender. statt einem Ford S-Max durch den Schnee zu pflügen. Während der Ford mit seiner eleganten Automatik ruhig über die verschneiten Strassen fuhr, pflügt der Landy problemlos sogar durch aufgeschaufelte Schneewälle.

Weihnachtsgeschenk

IMG-20141228-WA0010Mein Bruder hat mir ein wunderbares Weihnachtsgeschenk gemacht: Er hat seinen Passat auf einem vereisten Stück Bergweg auf einem „schlafenden Polizisten“ aufgesetzt. Ich habe ernsthaft überlegt, ob ich ihn freischleppen sollte, nachdem er so über das Auto gelästert hat. Naja, Blut ist dicker als Schnee. Es war toll, wie mühelos der Passat freigeschleppt werden konnte. Kein Rad drehte durch. Volle Kraft retour und das Auto aus Wolfsburg war frei. Eine Heldentat war es nicht, eine Anekdote allemal.

Heizung

Im Winter ist es kalt. Und mit einem Aussenparkplatz ist es auch wirklich nicht einfach, in ein einigermassen warmen Wagen zu steigen. Was ich sagen muss: Die Heizung des Landys funktioniert. Zwar erst nach einigen Kilometern so richtig, aber dann… Kurzum: Es wurde brutzelwarm im Auto, aber nicht in allen Zonen. Die Füsse waren kalt, dafür die Scheiben frei. Die Füsse waren warm, dafür waren die Scheiben beschlagen. Naja, einen Tod muss man sterben. Und dann wenigstens als harter (hartgefrorener) Fahrer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s